Startseite
Kurse
 -/- Erste Hilfe
 -/- Pflege
 -/- Betreuung
 -/- Rettung
 -/- Fortbildung
 -/- sonstiges
Über uns
Kunden
Gästebuch/  Fotos
Kontakt zu uns
     
 


In Pflegeeinrichtungen werden Betreuungsassistenten eingesetzt. Diese kümmern sich um Bewohner, die einen erhöhten Bedarf an individueller Begleitung und Beschäftigung haben. Dies sind zumeist Menschen mit einer Demenz, deren Fähigkeiten, sich selbst zu beschäftigen, durch die Erkrankung geringer geworden sind.

Der Betreuungsassistent bietet Menschen mit Demenz gezielte Beschäftigung an – individuell oder in der Gruppe. Er fördert damit vorhandene Fähigkeiten und trägt, jenseits der pflegerischen Versorgung, zum Wohlbefinden der Heimbewohner bei.

Sie erhalten Einblick in die Arbeit der Betreuungskräfte, erfahren Grundlegendes zum Umgang mit Pflegebedürftigen und Spezialwissen für den Umgang mit Menschen mit Demenz. Sie erlernen detailliertes Fachwissen zum Krankheitsbild Demenz und anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen. Sie lernen Beschäftigungsangebote gezielt auswählen, planen, durchführen und auswerten. Sie bekommen professionelle Kommunikationsstrategien vermittelt und erhalten Einblick in wichtige Rechte von Menschen mit Demenz.